Bezirkspokalspiel Dienstag 25.09.2018 18:30 in Eglofs: SGM Ratzenried / Eglofs – SV Deuchelried

Das Trainerteam gratuliert Ihrer Mannschaft zum weiterkommen…….

Am Dienstag, 25.09.2018 stand das Pokalspiel (Quali Runde) gegen die Mannschaft Ratzenried / Eglofs statt. Das Spiel fand aufgrund der Uhrzeit in Eglofs auf dem neuen Kunstrasenplatz statt. Zur Abfahrt in Deuchelried trafen sich 14 gut gelaunte Spieler sowie das Trainerteam. Derbys sind halt was besonderes auch im Pokal – und der Pokal hat ja wie gesagt eigene Gesetze. Bevor es dann zum Aufwärmen raus auf den Platz ging – bekamen die Jungs noch einige Aufgaben mit auf den Weg die Ihnen das Spiel erleichtern sollten.

Mit 3 Umstellungen zu den beiden Punktspielen wurde die Mannschaft betraut ( Matze sowie Moritz fehlten ). Die Position von Matze übernahm Angelus und der bisher gut agierende Marius wurde von der linken Außenverteidiger Position in die Innenverteidigung gestellt und Hamza wurde somit auf die linke Außenverteidiger Position gestellt.

SV Deuchelried Pokal 2018 2019 (10)
SV Deuchelried Pokal 2018 2019 (9)
SV Deuchelried Pokal 2018 2019 (8)
SV Deuchelried Pokal 2018 2019 (7)
SV Deuchelried Pokal 2018 2019 (6)
Sv Deuchelried

 

Das Spiel für uns fing verheißungsvoll an, denn die Jungs setzten in den ersten Minuten die vorgegebenen Aufgaben um und gingen sogar in Minute 3 bereits durch Michael P. und 10 Minuten später in der 13. Minute mit 2:0 in Führung ( Torschütze: Felix ). Diese Führung ging auch bis zu diesem Zeitpunkt total in Ordnung. Weiterhin wurden die Aufgaben gut umgesetzt und weitere Chancen erarbeitet, die leider nicht verwertet werden konnten. in der 19. Minute musste verletzungsbedingt gewechselt werden, Simon blutete aus der Nase nachdem er einen Schlag im Zweikampf abbekommen hat. Lukas Häring kam ins Spiel und weiter ging es in Richtung Tor des Gegners. Mit der neuen Umstellung zeigten sich aber auch wieder die alten Probleme in der Verteidigung und auch im Mittelfeld. Unkonzentriertheit und viel zu viel Platz im Mittelfeld ermöglichten auch der SGM Ratzenried ihre Tormöglichkeiten. Somit muss unbedingt die Rettungstat vom Hamza erwähnt werden der sich mit einem tollen Einsatz in den Schuss des Ratzenrieders Stürmer warf und somit den vielleicht nicht unverdienten Ausgleich noch verhindern konnte.

In der HZ warnte das Trainerteam um Chefcoach Berni Krause die Mannschaft vor den sich immer wieder einstellenden Fehlern die man schon kennt und bat darum diese einzustellen – was nur teilweise gelang. So kam wie es kommen musste, es fiel der Anschlusstreffer in der 67. Minute. Zwar erarbeitete man sich auch in der 2. HZ klare Torchancen, man konnte sie nur nicht nutzen. Und wie es dann kommen sollte kam es dann auch, denn nach einer Ecke traf der Ball den vorm Tor stehenden Lukas H. der den Eglofser den Ball ins eigene Tor lenkte. Nach diesem Tor pfiff der Schiedsrichter ab und man musste in das 11 Meter schießen, das am Ende unsere Mannschaft klar für sich entscheiden konnte.

Im 11 Meter Schießen traten für den SV Deuchelried an:

  • Michi R. zum 3:3
  • Timo R. zum 4:4
  • Felix H. zum 4:5
  • Kilian E. zum 5:6

 

Der Elfmeter von Timo zum zwischenzeitlichen 4:4

Das Trainerteam gratuliert Ihrer Mannschaft zum weiterkommen und freut sich nun am 09. Oktober auf die 1. Hauptrunde im Bezirkspokal, dort treffen die Jungs des SVD auf die Mannschaft der SGM Unterzeil / Aichstetten / Wuchzenhofen – Ein besonderes Schmakerl für den Cheftrainer der B – Junioren der ja bis zum Wechsel nach Deuchelried als Trainer in Unterzeil tätig war. Hier würde Bernd sich sehr freuen wenn seine Jungs ihm ein kleines Geschenk machen und die Überraschung schaffen gegen den Gegner aus der Leistungsstaffel und vielleicht noch eine weitere Runde erreichen würden

Ein Danke gilt natürlich auch an die Unterstützer die unsere Mannschaft begleitet haben und sie unterstützt haben. Danke auch an Moritz und auch Marius R. für Ihre Unterstützung und Ihren Einsatz


Current track
Title
Artist